AUSTRIAN POST International Deutschland GmbH macht sich für kranke Kinder stark

AUSTRIAN POST International Deutschland GmbH macht sich für kranke Kinder stark und spendet 3.000 Euro an die Deutsche Kinderkrebsstiftung.

Postdienstleister verzichtet auf Weihnachtsgeschenke für Kunden und spendet 3.000 Euro an die Deutsche Kinderkrebsstiftung


Bonn, 11. Januar 2017 – Spende statt Geschenke: Die AUSTRIAN POST International Deutschland GmbH hat im Dezember 2016 zum wiederholten Male auf Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden verzichtet und unterstützt stattdessen die Deutsche Kinderkrebsstiftung mit 3.000 Euro. Die gemeinnützige Organisation, die sich überwiegend aus Spenden finanziert, hilft kranken Kindern und ihren Familien in ihrer schwierigen Situation und engagiert sich zudem in der Krebsforschung. „Die Arbeit der Deutschen Kinderkrebsstiftung hat uns sehr beeindruckt und wir freuen uns, sie aktiv zu unterstützen", sagt Stefan Naujoks, Geschäftsführer der AUSTRIAN POST International Deutschland GmbH, der am gestrigen Dienstag den Spendenscheck überreichte. „Ein Ziel der Stiftung ist es, die Therapien für krebskranke Kinder, die eine andere Behandlung benötigen als Erwachsene, weiter zu verbessern. Mit unserer Spende unterstützen wir gezielt die Forschungsarbeit und möchten so dazu beitragen, dass erkrankte Kinder und Jugendliche optimal behandelt werden können." Im Fokus der Forschung steht neben der Behandlung von Erkrankungen speziell bei Kindern auch die Vermeidung von Spätfolgen. Daneben widmet sich die Stiftung der Rehabilitation der jungen Patienten nach den Behandlungen sowie der erfolgreichen Heilung. Und sie übernimmt auch ganz praktische Aufgaben wie die Einrichtung von Stationen, die gezielt auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten sind, die Patientenbetreuung und eine kliniknahen Unterbringung der betroffenen Eltern. Gegründet wurde die Deutsche Kinderkrebsstiftung 1995 vom Dachverband der regionalen Elterninitiativen „Deutsche Leukämie-Forschungshilfe, Aktion für krebskranke Kinder e.V.", bis heute sind der Verband und die Stiftung eng miteinander verwoben.

Engagement mit Tradition
Das Engagement des Postdienstleisters zum Ende des Jahres hat bereits Tradition: Die AUSTRIAN POST International Deutschland GmbH verzichtet stets auf Weihnachtsgeschenke und macht sich stattdessen für soziale und gemeinnützige Initiativen und Organisationen stark. So hatte das Unternehmen Ende 2015 beispielsweise Flüchtlingsprojekte der Bürgerstiftung Bonn unterstützt. „Gerade in der Zeit, die für viele Menschen die schönste des Jahres ist, möchten wir auch an diejenigen denken, die Hilfe benötigen", so Naujoks.

 

Bild Spendenscheck Übergabe Kinderkrebsstiftung Bonn

Der Geschäftsführer der AUSTRIAN POST International Deutschland GmbH Stefan Naujoks (r.) überreichte den Spendenscheck an Jens Kort, Geschäftsführer der Deutschen Kinderkrebsstiftung.

 

Über die AUSTRIAN POST International Deutschland GmbH
Die AUSTRIAN POST International Deutschland GmbH, eine Tochtergesellschaft der Österreichischen Post AG, ist seit 2005 am deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Bonn bietet Kunden ein hochwertiges Serviceangebot für den Versand innerhalb Deutschlands und in mehr als 200 Länder weltweit. Zum Portfolio zählt der Versand von Geschäftspost, Mailings, Katalogen und Warensendungen. Vielfältige Zusatzleistungen, von Zielmarktberatung und Portooptimierung über Retouren- und Responsemanagement bis hin zur Verbesserung der Empfängerwirkung, runden das Angebot ab. Seit 2016 ist die AUSTRIAN POST International Deutschland GmbH Gesellschafter des deutschen Verbundes P2 – DIE ZWEITE POST.
Weitere Informationen zur AUSTRIAN POST International Deutschland GmbH erhalten Sie unter www.austrianpost.de/presse.

Als persönlicher Ansprechpartner steht Ihnen zur Verfügung:

AUSTRIAN POST International
Deutschland GmbH
Michael Feldmann
Marketing Manager
Heinemannstraße 11-13
53175 Bonn
+49 228 932949-14
michael.feldmann@austrianpost.de

Download Pressebild

Versandanfrage

Haben Sie Fragen?
+49 228 932949 0
info@austrianpost.de

Jetzt Telefontermin vereinbaren.

.

xxnoxx_zaehler