Optimierung der Portokosten

Bei den Portokosten lassen sich insbesondere bei großen Aussendungsmengen oder dem Versand ins Ausland erhebliche Kosteneinsparungen erzielen. Wir beraten Sie zu den Schlüsselfaktoren bei Ihrer individuellen Versandaktion und zeigen Ihnen allgemeine Einsparpotentiale auf.

Kosteneinsparung durch Verwendung länderspezifischer Formate

Eine bewährte Möglichkeit zur Portooptimierung ist die genaue Betrachtung der gewählten Formate. Zum einen ist es für die Akzeptanz Ihrer Sendungen wichtig, den richtigen 'Local Look' des Formats Ihrer Zieldestination zu wählen. Zum anderen sind meist Abweichungen zu den in Deutschland verwendeten Standard-Formaten für Mailings und Geschäftspost gegeben. Variieren diese Standardmaße, kann es teils zu hohen Zusatzgebühren kommen, die bei der Planung nicht einkalkuliert waren. Wir unterstützen Sie gerne dabei, das richtige Format mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Materialwahl und Gewichtsoptimierung

Neben dem Format, sind auch das Gewicht, der Umschlag und die maschinelle Bearbeitbarkeit entscheidende Faktoren für den Portopreis. Wir ermitteln für Sie die jeweiligen Anforderungen der Länderpostgesellschaften und beraten Sie bei der optimalen Kombination für das jeweilige Bestimmungsland. So lassen sich in Verbindung mit einer 'Local Look' Gestaltung besonders kostengünstige Versandtarife erreichen.

Portooptimierung je Destination

Eine weitere Möglichkeit um Ersparnisse bei den Portokosten zu erzielen, ist die Einlieferung von richtig aufbereiteten Sendungen nach den Vorgaben der jeweiligen Länderpostgesellschaften. Dies umfasst beispielsweise die Sortierung und Bündelung der Sendungen sowie die Datenoptimierung für die Einlieferung.

Weitere Information zum Local Look:

Versandanfrage

Haben Sie Fragen?
+49 228 932949 0
info@austrianpost.de

Jetzt Telefontermin vereinbaren.

.

xxnoxx_zaehler